This ist Angie

Neuigkeiten

Ich bin mächtig stolz, denn endlich gibt es dieses Kinderbuch auch in englischer Sprache

Der goldene Sonnenstein


Weit, weit weg, da, wo die Welt fast zu Ende ist gab es einmal zwei Inseln.
Sie lagen mitten im größten aller Ozeane. Diese Inseln unterschieden sie sich sehr voneinander, denn eine
Insel war ziemlich groß und die andere ganz klein. Auch die Menschen auf den Inseln waren
unterschiedlich.
Während die Leute, die auf der großen Insel lebten immerzu nur arbeiteten, um viel Geld zu haben, lebten die Menschen auf der kleinen Insel in den Tag hinein. Nachts gingen sie fischen und tagsüber hatten sie viel Zeit, um zu singen, zu tanzen und zu spielen. Auch gab es auf der großen Insel einen König, der den ganzen Tag regierte.
Auf der kleinen Insel wurde nicht regiert. Die Leute lösten ihre Probleme gemeinsam. Wenn sie das nicht schaffte, gingen sie zum uralten Yuin, weil er immer einen Rat wusste.
Eines Tages kam ein großes Segelschiff zu den beiden Inseln. Befehligt wurde es von einem General, der den König davon überzeugte, die kleine Insel seinem Königreich einzuverleiben. Doch damit nicht genug! Er brachte den König dazu, sich einen neuen Palast zu bauen.
Weil es auf der großen Insel bald nicht genug Steine und Erde waren, ließ der König, dies von der kleinen Insel holen. Dazu befahl er, dass alle Männer beim Bau seines Palastes mithelfen sollten.
Schließlich wurde am Strand der großen Insel der goldene Sonnenstein angeschwemmt. Eine alte Legende besagte, dass der Stein sich nur zeigte, wenn die Menschen gegen die Gesetzte des Meeres verstoßen hatten. Als er dies hörte, segelte der uralte Yuin zusammen mit seiner kleinen Freundin Amali zur großen Insel, um den König zur Vernunft zu bringen, aber der König lachte sie nur aus.
Bald darauf gab es einen großen Sturm …

The golden Sunstone

Far, far away, at the end of the earth, there were two very different islands. One island was quite big and the other very small. The people on the islands were also different. While the people who lived on the big island were always working, the people on the small island were living in the daytime. On the big island there was a king who ruled the whole day. But on the small island there was no government. The people solved their problems together.
Everything changed when a big sailing ship came to the two islands. It was commanded by a general who persuaded the king of the big island to build a new palace. Since there were soon not enough stones and earth on the big island, the king had them brought here from the small island.
Finally a golden stone was washed up on the beach of the big island. According to an old legend, the stone appeared when people had broken the laws of the sea.
Soon after, a great storm gathered over the islands ...



Auch mein Kinderbuch

Flockes Abenteuer

ist fertig geworden.

Flocke ist ein verträumtes kleines Pony.
Sie lebt zusammen mit ihrer Herde auf dem Hof von Bauer Robert. Eines Tages geschieht ein großes Unglück:
Der Ponystall stürzt ein und Bauer Robert kann ihn nicht reparieren.
So macht sich Flocke ganz allein auf den Weg, um die Heinzelmännchen zu suchen und sie zu bitten, den Stall wieder aufzubauen.
Dabei erlebt sie eine Menge aufregender Abenteuer.
Doch damit nicht genug:
Kaum ist der Ponystall fertig, geht Flocke erneut auf eine große Reise. Dieses Mal sucht sie das geheimnisvolle Land über dem Regenbogen.


Ein weiteres Buch für Kinder ab 3 Jahre ist nun auch erscheinen.



Prunseline & Karli
Ein Mäusejahr


Prunseline ist eine kleine Maus. Als sie aus dem Winterschlaf erwacht, kann sie sich noch gar nicht vorstellen, welche tollen Abenteuer auf sie und ihren besten Freund Karli warten.
Doch schon bald erleben die beiden ein aufregendes Jahr. Sie lernen neue Freunde kennen, tanzen mit den Glühwürmchen und retten sogar ein Rehkitz vor einer gefährlichen Menschenmaschine.

Heiter bis lustig
Geschichten von der Literaturtheke

Die Literaturtheke ist ein kleines, aber feines Literaturforum.
Dilettant, Robin Royhs und meine Wenigkeit gehören zu den Gründungsmitgliedern.
Schon lange war der Gedanke vorhanden, einige unserer Geschichten in einer Anthologie zu veröffentlichen - was wir hiermit getan haben.  Und weil einer von uns das Buch 'in Form' bringen musste, bin ich die Herausgeberin ... ;o)
Wir hoffen, dass unsere Geschichten dich zum Schmunzelt, Lächeln und Lachen verleiten.
Es sind Shortstorys über fast normale, skurrile, verrückte oder fantastische Situationen, die nur selten so enden, wie man es zunächst vermutet.
Also lach' mal wieder,  denn „Heiter bis lustig“  ist ein Buch, das einfach gute Laune machen soll.

Flocke und ihre Herde sind mir ans Herz gewachsen, deshalb ist ein zweiter Teil in Planung.

Auch dieses Mal gibt es spannende Abenteuer ...

***


Ein weiteres spannendes Projekt wartet auf mich.
Zusammen mit meiner Enkeltochter habe ich eine Geschichte, in der es um Prinzen, Prinzessinnen und einen bemerkenswerten Schmetterling geht skizziert. Mal sehen, wie sich die Geschichte weiter entwickelt. Die Bilder zur Geschichte hat allesamt meine Enkeltochter gemalt.

***



Weil es vom Verlag her endlich möglich ist, bunte Zeichnungen in einem Buch zu platzieren, möchte ich ein großes, buntes Märchenbuch zusammenstellen.

Die einzelnen Geschichten sind so gut wie fertig. Es wird Meerjungfrauen, Elfen, Prinzen und Prinzessinnen geben. Auch Monster, Drachen und Geister treiben ihr Unwesen.


Aber alles wird gut - versprochen!

In der letzten Zeit habe ich mich verstärkt dem Thema Kinderbuch gewidmet,
aber natürlich sollen die Bücher für Erwachsene nicht zu kurz kommen.

Hier ist die neueste Gemeischaftsproduktion mit zwei Autoren
der

Literaturtheke

Wie lange ist für immer?
Kurzgeschichten

Liebe hat viele Facetten.
Sie kommt humorvoll daher oder als Drama. Sie ist oft ist mit einem gewissen Prickeln verbunden,
lässt uns Luftschlösser bauen und Herz auf Schmerz reimen.
Wir starren stundenlang auf unser Handy, leiden unter permanentem Schlafentzug und sind nicht wirklich zurechnungsfähig. 

Romantisch, komisch, tragisch, lustig, gefühlvoll oder hart an der Grenze – in diesem Buch sind 66 Kurzgeschichten rund um das Thema Liebe.


Endlich fertig ...